hier ist es unendlich schön :)

"Hier ist es unendlich schön", ein Zitat von Goethe, der das Gartenreich 1778 bewunderte. Auch, oder gerade heute, können wir das voll bestätigen. Unser Urlaub war herrlich, wenn auch viel zu kurz um alles zu sehen. Bilder folgen sobald mein GöGa sie bearbeitet hat. So lange empfehle ich mal hier zu schauen: http://www.gartenreich.com

Meine Eindrücke sind viel zu zahlreich um sie hier alle festzuhalten, aber ich versuche trotzdem mal einen kurzen Abriss:

- Öffnungszeiten sind in aller Regel bei den Schlössern 10:00 - 18:00, Parks sind früher und länger offen, Gebäude nicht montags (wir sind blöderweise aber montags angereist)

- man sollte gut zu Fuß sein (Gott sei Dank habe ich kurz vorher noch neue walkingschuhe gekauft, die haben sich echt gelohnt)

- es lohnt sich den Reiseführer "Das Gartenreich Dessau-Wörlitz" anzuschaffen, sonst weiß man gar nicht wo man beginnen soll

- besonders der Park Wörlitz ist sehenswert und riesig groß, allerdings ist einiges nur per extremem Umweg oder gar nicht für Behinderte zu erreichen. Man sollte sich vorher informieren und auch überlegen ob z.B. kleine Stufen machbar sind (z.B. die Amtsfähre -> man steigt eine Stufe nach oben ins Boot, dann zwei nach unten, Platz sollte genug sein, außerdem haben das wohl schon einige Rollstuhlfahrer geschafft. Nur bei E-Stühlen gibt es wohl Probleme)

 

Von den einzelnen Anlagen werde ich so peu a peu berichten, denn das würde hier jeden Rahmen sprengen

 

 

19.8.07 18:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen